The Document Foundation hat einen Vorstand

The Document Foundation hat einen Vorstand

Wahlergebnisse

Ulrich Bantle
31.10.2011
Die Document Foundation hat ihren Vorstand gewählt und stellt nun die endgültigen Resultate vor.

Dem Gremium gehören danach an: Thorsten Behrens, Florian Effenberger, Olivier Hallot, Michael Meeks, Caolán McNamara, Charles-H Schulz und Italo Vignoli. Als Stellvertreter sind Jesús Corrius, Andreas Mantke und Bjoern Michaelsen gewählt worden. Die Document Foundation, die das Libre-Office-Projekt steuert, hat die Informationen zur Wahl hier zusammengefasst, die detaillierten Wahlergebnisse inklusive.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 2 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...