Debian-basierte Distribution mit Kernel 3.6

Thanatos: Aptosid 2012-01 ist fertig

Thanatos: Aptosid 2012-01 ist fertig

Mathias Huber
03.12.2012
Die Debian-basierte Distribution Aptosid ist in Version 2012-01 mit dem Codenamen Thanatos erschienen.

Zu den Neuerungen gehört Kernel 3.6 mit einigen Patches zur Integration und Stabilisierung, insbesondere für AMD Bulldozer und Intel Ivy-Bridge. Verbessertes Active State Power Management (ASPM) soll beim Energiesparen helfen. Das Dateisystem Ext 4 verwendet nun Big Allocation Blocks, um große Dateien effizienter zu speichern. Daneben gibt es neue WLAN-Treiber.

Die Softwarepakete stammen aus Debians Sid-Zweig mit dem Stand vom 1. Dezember. Als Desktopumgebungen sind KDE 4.8.4 und Xfce 4.8.3 im Angebot. Die Release Notes informieren über viele weitere Einzelheiten, daneben gibt es ein deutschsprachiges Handbuch.

Aptosid GNU/Linux 2012-01 steht als CD- und ISO-Image mit KDE oder Xfce für i686 und amd64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...