GUI integriert

Texmaker 3.0 ist fertig

Texmaker 3.0 ist fertig

Mathias Huber
05.04.2011
Texmaker, ein freier GUI-Editor für den Textsatz mit Latex, ist in Version 3.0 mit neuen Features erhältlich.

Die Benutzeroberfläche hat sich merklich verändert: Der Editor verwendet keine Tabs mehr, und der PDF-Betrachter ist nun in das Hauptfenster integriert. Ebenfalls neu: Die Tastenkombination [Strg + Leertaste] schaltet zwischen Editor und PDF-Viewer um. Daneben lässt sich die Präambel eines Latex-Dokuments nun einklappen, und der Anwender kann die automatische Vervollständigung von Kommandos mit eigenen Einträgen erweitern. Eine detaillierte Liste der Änderungen findet sich im Changelog.

Die Qt-Anwendung Texmaker im neuen Layout für breite Bildschirme. Der PDF-Viewer ist rechts ins Hauptfenster eingebettet.

Texmaker ist in C++ und Qt (ab 4.6.1) umgesetzt. Die Anwendung bietet Codevervollständigung, Rechtschreibprüfung, Code Folding, eine Strukturansicht, Unicode-Unterstützung sowie Wizards für Tabellen und ähnliche Layout-Bestandteile. Die Software ist unter GPL lizenziert und steht auf der Texmaker-Homepage in mehreren Linux-Paketformaten sowie für Windows und Mac OS X zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Keine Tabs :-(
Rio (unangemeldet), Freitag, 03. Juni 2011 15:42:50
Ein/Ausklappen

WARUM GIBTS KEINE TABS MEHR ? :-(((((((((


Bewertung: 116 Punkte bei 14 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...