Texas Instruments wählt Embedded Linux

Aufmacher News

Britta Wülfing
08.12.2005

MontaVista Linux Professional Edition wird das erste Betriebssystem für die DaVinci-Technologie [1] von Texas Instruments (TI). DaVinci stellt eine offene Plattform für die Weiterentwicklung von digitalen Videos dar, ohne tiefgehende Erfahrungen vorauszusetzen.

MontaVista Software [2] ist ein Anbieter für Embedded Linux in der Telekommunikationsbranche. Mit der MontaVista Professional Edition hat der Hersteller ein Embedded-Betriebssystem entwickelt, das die neuen Echtzeiterweiterungen enthält, die als Open Source verfügbar sind. MontaVista nimmt eine Sonderstellung ein, weil es mehr als acht Architekturen, 30 Prozessorfamilien und mehr als 150 moderne Plattformen auf Leiterplattenebene unterstützt.

Als Teil des neuen Angebots wird Texas Instruments das Betriebssystem MontaVista Pro zusammen mit zwei auf digitalen Signalprozessoren (DSPs) basierenden SoCs (System on a Chip), Multimedia-Codecs, anwendungsprogrammierbaren Schnittstellen (APIs), Framework und Entwicklungstools für innovative digitale Video-Systeme in DaVinci aufnehmen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...