Anonym-Linux nachgebessert

Tails 0.20 mit Security-Fixes

Tails 0.20 mit Security-Fixes

Mathias Huber
09.08.2013
Tails, eine Linux-Distribution für die anonymisierte Internetbenutzung, ist in Version 0.20 mit wichtigen Security-Fixes erhältlich.

Die neue Release behebt zahlreiche Sicherheitslücken in Torbrowser und dem verwendeten Browser Iceweasel, ein Update ist deshalb dringend empfohlen. Daneben bringt die neue Release den Linux-Kernel 3.10.3-1 aus Debian Unstable. Sie behebt außerdem Bugs, etwa beim Git-Zugriff auf HTTPS-Repositories oder in Iceweasel beim Verlassen von SSL-verschlüsselten Websites.

Neu hinzugekommen ist Dasher, eine Eingabehilfe. Truecrypt dagegen ist als deprecated markiert und wird in einer zukünftigen Release entfernt. Pidgin darf nur noch über IRC und XMPP kommunizieren. Daneben gab es Verbesserungen an den Lokalisierungen.

Weitere Informationen, einen Link zum Changelog sowie zu Images zum Herunterladen gibt es auf einer Webseite beim Tails-Projekt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...