Plone-Konferenz in München

Tagung Ende Februar

Tagung Ende Februar

Ulrich Bantle
16.01.2012
Von 22. bis 24. Februar findet die erste deutschsprachige Plone-Konferenz in München statt.

Der Python Software Verband e.V. zeichnet für die Veranstaltung rund um das freie Content Management System verantwortlich. Entscheider, Redakteure und Entwickler sollen das Publikum der Konferenz auf dem Campus der Hochschule München an der Lothstraße sein, wünscht sich der Verein. Der Vergleich zwischen Typo3 und Plone, die Programmierung mobiler Webseiten und Intranets sowie moderne User-Interfaces mit Javascript zählen zu den Themen.

Informationen zum Programm und den einzelnen Sprecher sind auf der Konferenz-Webseite zu finden. Zusätzlich findet im Rahmen der Konferenz auch die Plone-Hochschultagung des Python Software Verbands statt. Dort treffen sich Hochschulen, die Zope und Plone einsetzen, zum jährlichen Workshop. Der Eintritt für die dreitägige Konferenz beträgt 400 Euro. Schüler, Studierende und Auszubildende zahlen 50 Euro. Studierende der Hochschule München haben freien Eintritt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...