Tabs für Thunderbird

Aufmacher News

Max Jonas Werner
08.12.2005

Der Mozilla-Entwickler Myk Melez hat den Mailclient Thunderbird um die aus Firefox bekannten Tabs erweitert. Dank dieser neuen Funktionalität öffnen Anwender ihre E-Mails, RSS-Feeds und Usenet-Nachrichten gleichzeitig, ohne mit mehreren Fenster arbeiten zu müssen (s. Abbildung).

Tabs erleichtern nun auch in Thunderbird die Arbeit.

Melez bietet auf seiner Homepage experimentelle vorkompilierte Versionen für Windows, Mac OS und Linux an. Wer die experimentelle Version scheut, für den gibt es im gleichen Verzeichnis auch aktuelle Thunderbird-1.5-Builds, die den Tabs-Patch enthalten.

Auf den Kommentar eines Blog-Lesers, warum er diese Neuerung nicht als Erweiterung programmiert hat, antwortet Melez: "Ich hätte es gerne als Erweiterung implementiert, aber dazu hätte ich den Thunderbird-Code an zu vielen Stellen ändern müssen".

Kommentare

Aktuelle Fragen

ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.
Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 5 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...