Aufmacher News

Tabs für Thunderbird

Max Jonas Werner
08.12.2005

Der Mozilla-Entwickler Myk Melez hat den Mailclient Thunderbird um die aus Firefox bekannten Tabs erweitert. Dank dieser neuen Funktionalität öffnen Anwender ihre E-Mails, RSS-Feeds und Usenet-Nachrichten gleichzeitig, ohne mit mehreren Fenster arbeiten zu müssen (s. Abbildung).

Tabs erleichtern nun auch in Thunderbird die Arbeit.

Melez bietet auf seiner Homepage experimentelle vorkompilierte Versionen für Windows, Mac OS und Linux an. Wer die experimentelle Version scheut, für den gibt es im gleichen Verzeichnis auch aktuelle Thunderbird-1.5-Builds, die den Tabs-Patch enthalten.

Auf den Kommentar eines Blog-Lesers, warum er diese Neuerung nicht als Erweiterung programmiert hat, antwortet Melez: "Ich hätte es gerne als Erweiterung implementiert, aber dazu hätte ich den Thunderbird-Code an zu vielen Stellen ändern müssen".

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 0 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 0 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...