Aufmacher News

Tabs für Thunderbird

Max Jonas Werner
08.12.2005

Der Mozilla-Entwickler Myk Melez hat den Mailclient Thunderbird um die aus Firefox bekannten Tabs erweitert. Dank dieser neuen Funktionalität öffnen Anwender ihre E-Mails, RSS-Feeds und Usenet-Nachrichten gleichzeitig, ohne mit mehreren Fenster arbeiten zu müssen (s. Abbildung).

Tabs erleichtern nun auch in Thunderbird die Arbeit.

Melez bietet auf seiner Homepage experimentelle vorkompilierte Versionen für Windows, Mac OS und Linux an. Wer die experimentelle Version scheut, für den gibt es im gleichen Verzeichnis auch aktuelle Thunderbird-1.5-Builds, die den Tabs-Patch enthalten.

Auf den Kommentar eines Blog-Lesers, warum er diese Neuerung nicht als Erweiterung programmiert hat, antwortet Melez: "Ich hätte es gerne als Erweiterung implementiert, aber dazu hätte ich den Thunderbird-Code an zu vielen Stellen ändern müssen".

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 2 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...