Zu früh

Systemd zieht höchstens in Fedora 15 ein

Systemd zieht höchstens in Fedora 15 ein

Mathias Huber
16.09.2010
Das Fedora-Projekt wird Systemd nicht zum Standard-Init-System für die kommende Version 14 der Linux-Distribution machen. Dieser Schritt ist auf Fedora 15 verschoben.

Das berichtet Kevin Fenzi, derzeit Vorsitzender des Fedora Engineering Steering Committee (FESCo). In dessen Münster Sitzung stand das Init-System auf der Tagesordnung, zudem hat es spezielle Testtage des System gegeben (wir berichteten).

Gegen den raschen Umstieg auf Systemd spricht laut Fenzi unter anderem die unfertige Dokumentation. Vor allem gibt es keine Anleitung zur Konfiguration des Systemstarts, und Fedoras Konfigurationstool Chkconfig ist noch nicht vollständig für Systemd angepasst. Daneben gibt es noch keine geeigneten Richtlinien für Packager, welche Dateien sie in ihren Softwarepaketen für welches Init-System mitliefern sollen.

Alles in allem wollten die Komitee-Mitglieder bei einer so wichtigen Systemkomponente keine übereilten Schritte machen, lässt Fenzi wissen, und unterstreicht, dass es sich bei Systemd um hervorragende Software handelt. Der Vorsitzende entschuldigt sich außerdem in seinem Blogeintrag für einige Schwächen des Entscheidungsprozesses, unter anderem die verhältnismäßig später Behandlung im FESCo. Daneben lobt er explizit den Systemd-Autor Lennart Poettering für seine raschen Bugfixes, die Fedora-Qualitätssicherung sowie Bill Nottingham für seine Arbeit rund um die Init-Systeme.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...