Zu früh

Systemd zieht höchstens in Fedora 15 ein

Systemd zieht höchstens in Fedora 15 ein

Mathias Huber
16.09.2010
Das Fedora-Projekt wird Systemd nicht zum Standard-Init-System für die kommende Version 14 der Linux-Distribution machen. Dieser Schritt ist auf Fedora 15 verschoben.

Das berichtet Kevin Fenzi, derzeit Vorsitzender des Fedora Engineering Steering Committee (FESCo). In dessen Münster Sitzung stand das Init-System auf der Tagesordnung, zudem hat es spezielle Testtage des System gegeben (wir berichteten).

Gegen den raschen Umstieg auf Systemd spricht laut Fenzi unter anderem die unfertige Dokumentation. Vor allem gibt es keine Anleitung zur Konfiguration des Systemstarts, und Fedoras Konfigurationstool Chkconfig ist noch nicht vollständig für Systemd angepasst. Daneben gibt es noch keine geeigneten Richtlinien für Packager, welche Dateien sie in ihren Softwarepaketen für welches Init-System mitliefern sollen.

Alles in allem wollten die Komitee-Mitglieder bei einer so wichtigen Systemkomponente keine übereilten Schritte machen, lässt Fenzi wissen, und unterstreicht, dass es sich bei Systemd um hervorragende Software handelt. Der Vorsitzende entschuldigt sich außerdem in seinem Blogeintrag für einige Schwächen des Entscheidungsprozesses, unter anderem die verhältnismäßig später Behandlung im FESCo. Daneben lobt er explizit den Systemd-Autor Lennart Poettering für seine raschen Bugfixes, die Fedora-Qualitätssicherung sowie Bill Nottingham für seine Arbeit rund um die Init-Systeme.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...