System Rescue CD mit Kernel 3.0

System Rescue CD mit Kernel 3.0

Frischer Retter

Mathias Huber
01.08.2011
Die Gentoo-basierte Rettungsdistribution System Rescue CD ist in Version 2.3.0 mit Kernel 3.0 und Software-Updates erhältlich.

Der neue Linuxkern kommt nicht standardmäßig zum Einsatz, sondern steht unter den Namen "altker32" und "altker64" als Alternative zur Verfügung. Daneben gibt es sowohl im Initramfs als Auch im Root-Dateisystem aktualisierte Firmware. Das Partitionierungstool Gparted als zentrale Anwendung springt auf Version 0.9.0, Parted auf 2.4. Daneben haben die Entwickler Firefox 5.0 aufgenommen, Portage auf Version 2.1.10 aktualisiert und einen Bug im Terminalemulator VTE durch ein Downgrade beseitigt. Weitere Details nennt das Changelog.

System Rescue CD 2.3.0 steht als ISO-Image für i586/amd64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Kein Mikrofon Ton über die Lausprecher
Marvin Schimmelfennig, 23.04.2018 17:39, 2 Antworten
wenn ich ein externes Mikrofon anschließe kommt kein Ton raus. aber der Pegel schlagt aus wenn i...
added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...