System Rescue CD mit Kernel 3.0

System Rescue CD mit Kernel 3.0

Frischer Retter

Mathias Huber
01.08.2011
Die Gentoo-basierte Rettungsdistribution System Rescue CD ist in Version 2.3.0 mit Kernel 3.0 und Software-Updates erhältlich.

Der neue Linuxkern kommt nicht standardmäßig zum Einsatz, sondern steht unter den Namen "altker32" und "altker64" als Alternative zur Verfügung. Daneben gibt es sowohl im Initramfs als Auch im Root-Dateisystem aktualisierte Firmware. Das Partitionierungstool Gparted als zentrale Anwendung springt auf Version 0.9.0, Parted auf 2.4. Daneben haben die Entwickler Firefox 5.0 aufgenommen, Portage auf Version 2.1.10 aktualisiert und einen Bug im Terminalemulator VTE durch ein Downgrade beseitigt. Weitere Details nennt das Changelog.

System Rescue CD 2.3.0 steht als ISO-Image für i586/amd64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....
LibreOffice Writer / Ububtu 16.04 / DELL Latitude E6510
Werner Hahn, 06.09.2016 17:26, 2 Antworten
Beim Schreiben oder Kopieren in LibreOffice Writer erschien bisher die Seite in Displaymitte, war...