Syslog-ng 3.1 mit neuen Pattern

Syslog-ng 3.1 mit neuen Pattern

Protokollant

Mathias Huber
23.04.2010
Die Feature-Release 3.1 von Syslog-ng bringt neue Möglichkeiten, Protokolldaten zu zu filtern und zuzuordnen.

Mit Hilfe der rund 8000 Einträge in der neuen Pattern-Datenbank soll die Logging-Software rund 200 verschiedene Anwendungen an ihren Protokollzeilen erkennen. Die Datenbank lässt sich auch anpassen oder ergänzen. Der ungarische Hersteller Balabit hofft, das ein reger Austausch von Patterns in der Community zustande kommt. Für weitere Suchmöglichkeiten in den Logs soll die Unterstützung für Perl Compatible Regular Expressions (PCRE) sorgen. Die neuen Features stehen sowohl den den zahlenden Kunden wie auch den Anwendern der Open-Source-Version zur Verfügung.

Ausschließlich den Benutzern der kostenpflichtigen Premium-Edition dagegen kommt die neue Möglichkeit zugute, Protokolleinträge mit Tags zu etikettieren. Daneben gibt es erweiterte Statistikfunktionen und Binärpakete für weitere Plattformen wie Solaris 9 auf x86, Tru64 auf Alpha und sogar Debian Potato.

Die Open-Source-Version von Syslog-ng 3.1 ist unter GPL im Quelltext und vielen Paketformaten zu haben. Der Preis der Premium-Edition richtet sich nach der Zahl der Log-Quellen und beginnt bei rund 460 Euro jährlich für fünf Quellen.

Erratum: Das Tagging steht auch in der Open-Source-Version zur Verfügung. Wir bitten, den Irrtum zu entschuldigen.

Ähnliche Artikel

  • Syslog-NG mit vielen Neuerungen

    Die neue Major-Version 3.2 von Syslog-NG bringt Administratoren eine Vielzahl neuer Features.
  • Syslog-ng 3.0 OSE
    Die meisten Distributionen nutzen für das Protokollieren der Systemmeldungen die Software Syslog-ng. Jetzt gibt es davon eine neue Version.
  • Sshguard 1.5 baut Features aus

    Das Tool Sshguard erkennt Angriffe auf Netzwerkdienste und sperrt attackierende Rechner zeitweilig in der Firewall. Nun ist die Open-Source-Software in Version 1.5 mit neuen Features erhältlich.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 0 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...