Syslog-ng 3.0 OSE

Syslog-ng 3.0 OSE

Neue Syslog-Version

Marcel Hilzinger
10.03.2009 Die meisten Distributionen nutzen für das Protokollieren der Systemmeldungen die Software Syslog-ng. Jetzt gibt es davon eine neue Version.

Syslog-ng stammt von der ungarischen Software-Schmiede Balabit, die sich in erster Linie mit Sicherheits- und Netzwerklösungen beschäftigt. Mit Syslog-ng 3.0 stellt Balabit ein Update für den traditionellen Linux-Protokollierungsdienst bereit. Es unterstützt unter anderem das Syslog Standard Protocol and Message Format der Internet Engineering Task Force IETF und sortiert Logs nach Name-Wert-Paaren für eine einfachere Weiterverarbeitung. Version 3.0 sendet zudem die Log-Dateien wahlweise an eine SQL-Datenbank (zurzeit MySQL, Microsoft SQL (MSSQL), Oracle, PostgreSQL und SQLite). Zudem soll die neue Version bis zu 75.000 Logeinträge pro Sekunde verarbeiten können, was rund 25 GByte Rohdaten pro Stunde entspricht.

Wie bei den meisten Balabit-Produkten gibt es auch von Syslog-ng eine freie und eine Kaufvariante. Die freie OSE-Version (OSE) unterstützt neben Linux auch die Plattformen Unix, BSD, Sun Solaris, HP-UX und IBM AIX und sie übermittelt die Logdateien im Client-/Server-Modus über UDP oder TCP inklusive TLS-Verschlüsselung. Die gebührenpflichtige Premium Edition verschlüsselt Logs bereits auf den Clients und verschickt die Files signiert und mit einem Timestamp versehen an einen zentralen Server. Zudem bringt die Premium Edition auch einen Syslog-Agenten für Windows mit.

Der Quellcode von Syslog-ng 3.0 OSE steht auf der Balabit-Homepage zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...