Syslinux 4.00 kann Ext4 und Btrfs

Syslinux 4.00 kann Ext4 und Btrfs

Renoviert

Mathias Huber
29.06.2010
Der Linux-Entwickler H. Peter Anvin und seine Kollegen haben die Bootloader-Suite Syslinux für Version 4.00 gründlich überarbeitet. Neu ist unter anderem Unterstützung für die Dateisysteme Ext4 und Btrfs.

Die Release sei die erste im Rahmen einer grundlegenden Überarbeitung, schreibt Anvin in seiner Mail zur neuen Syslinux-Version. Der Entwickler Liu Aleaxander hat für 4.00 sämtlichen Dateisystem-Code auf die Programmiersprache C umgestellt. Auch das Tool Isohybrid existiert nun in einer C-Version, die keinen Perl-Interpreter benötigt.

Daneben gibt es volle Unterstützung für Festplatten, die nach dem Standard GUID Partition Table (GPT) partitioniert sind. Dabei kann Syslinux auch mit Platten und Partitionen umgehen, die größer als 2 TebiByte sind, ein geeignetes BIOS vorausgesetzt. Ebenfalls neu: das Modul "ls.c32", das den Inhalt einer Partition auf der Kommandozeile auflistet, und "pwd.c32", welches das aktuelle Arbeitsverzeichnis ausgibt.

Weitere Details zu Verbesserungen und Bugfixes sind in der Ankündigung auf der Mailingliste zu finden. Syslinux ist unter GPLv2 lizenziert. Die Software besitzt eine eigene Homepage mit Wiki, der Quellcode und RPM-Pakete steht auf Kernel.org zum Download zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...