[Update] Durchbruch beim Sync-Support

Synthesis AG stellt SyncML-Client unter die LGPL

Synthesis AG stellt SyncML-Client unter die LGPL

Marcel Hilzinger
14.05.2009 Das auf die Synchronisation von PCs und mobilen Geräten spezialisierte schweizer Unternehmen Synthesis AG stellt seine SyncML-Lösung unter die LGPL.

Lukas Zeller schickte das Announcement gestern per Mail an lwn.net. Demnach steht der Quellcode der libsynthesis wahlweise unter der LGPLv2 oder LGPLv3 bereit und die Synthesis AG erhofft sich von der Community einen Entwicklerzuwachs. Unabhängig vom freien Quellcode vertreibt die schweizer Firma weiterhin ihre kommerziellen SyncML-Produkte für Windows Mobile, PalmOS und das iPhone. Damit es zwischen der freien Variante und den kommerziellen Produkten nicht zu einem Fork kommt, bittet die Synthesis AG potentielle Contributoren mit der Firma ein Contributor Agreement zu unterzeichnen, bei dem es sich um eine Kopie des Sun Contributor Agreements handelt.

Moblin als Triebfeder

Das Moblin-Projekt nutzt die betroffene Bibliothek libsynthesis bereits im distributionseigenen Tool SyncEvolution und wird sich auch in Zukunft um eine enge Integration in Moblin kümmern. So sollen neue Releases der Bibliothek nicht nur bei der Synthesis AG sondern auch unter moblin.org/downloads erhältlich sein. Die Synchronisation mit mobilen Geräten gehört zu einer Schlüsselfunktion des Moblin-Projekts.

[Update 14.05:]

Der Quellcode steht nicht wie anfangs beschrieben unter der GPL sondern unter der LGPL.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...