Synchronisation für Firefox und Fennec

Synchronisation für Firefox und Fennec

Weave 1.0

Anika Kehrer
01.02.2010 Die erste runde Version des Synchronisations-Add-ons aus den Mozilla Labs legt eine eigene Seite in den Einstellungen des freien Browsers an und unterstützt auch dessen mobilen Bruder.


Mit dem Add-on synchronisiert der Anwender die URL-History, Bookmarks, Passwörter und Einstellungen (in den Kommentaren der Addon-Seite kursieren erste Probleme mit der Bookmark-Synchronisation, alles andere sei fein). Auch die Inhalte ausgefüllter Formulare kopiert das Add-on, sofern diese Funktion in den Einstellungen aktiviert ist. Wer mag, kann sich auch seine letzten 25 offenen Tabs überallhin mitnehmen. Als Speicher für diese Daten dienen SSL-Server der Mozilla Corporation. Wer möchte, kann den Dienst aber auch auf einem eigenen Server installieren.

Einzelheiten zu den Funktionen sowie Einschränkungen verraten die Release-Notes. Für die Zukunft ist darüber hinaus die Synchronisation von Addons, Such-Plugins und anderen Individualisierungen geplant. Version 1.0 liegt in der Addon-Sammlung des Firefox-Projekts zum Download bereit, allerdings benötigt der Anwender den neuesten Firefox. Füchse zwischen Version 3.1 und Version 3.5 müssen auf ältere Versionen des Add-ons zurückgreifen oder sich häuten, für Anwender der 3.0-Serie liegen keine Versionen bereit.

Das Synchronisations-Addon generiert einen eigenen Reiter in den Firefox-Einstellungen. Screenshot: Percy Cabello, Mizillalinks.org.

Das Projekt Weave gibt es seit Ende 2007. Es zielte von Anfang an auch auf die mobile Version des Firefox. Der erste Release-Kandidat von Fennec kam Anfang Januar heraus, der dritte liegt seit zwei Tagen auf Mozillas FTP-Server. Die erste stabile Version 1.0 erwartet zumindest der Mozilla-Blogger Percy Cabello dieser Tage.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Windows Screenshot
Honeyman (unangemeldet), Montag, 01. Februar 2010 22:04:06
Ein/Ausklappen

Ich frage mich, weshalb die "Linux-Community" für einen Eindruck des Weave - Add-ons einen Screenshot aus dem Windows Betriebssystem nimmt? Das Add-on gibt es für Linux, sowohl Firefox 3.5 als auch 3.6. Oder gibt es für Linux inzwischen ein Microsoft-Theme und ich habe da etwas verpasst?


Bewertung: 231 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Windows Screenshot
Kolly (unangemeldet), Montag, 01. Februar 2010 22:40:52
Ein/Ausklappen

Ja gibt es.
Und hat das einen Einfluss auf die News?


Bewertung: 273 Punkte bei 41 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...