Synchronisation für Firefox und Fennec

Synchronisation für Firefox und Fennec

Weave 1.0

Anika Kehrer
01.02.2010 Die erste runde Version des Synchronisations-Add-ons aus den Mozilla Labs legt eine eigene Seite in den Einstellungen des freien Browsers an und unterstützt auch dessen mobilen Bruder.


Mit dem Add-on synchronisiert der Anwender die URL-History, Bookmarks, Passwörter und Einstellungen (in den Kommentaren der Addon-Seite kursieren erste Probleme mit der Bookmark-Synchronisation, alles andere sei fein). Auch die Inhalte ausgefüllter Formulare kopiert das Add-on, sofern diese Funktion in den Einstellungen aktiviert ist. Wer mag, kann sich auch seine letzten 25 offenen Tabs überallhin mitnehmen. Als Speicher für diese Daten dienen SSL-Server der Mozilla Corporation. Wer möchte, kann den Dienst aber auch auf einem eigenen Server installieren.

Einzelheiten zu den Funktionen sowie Einschränkungen verraten die Release-Notes. Für die Zukunft ist darüber hinaus die Synchronisation von Addons, Such-Plugins und anderen Individualisierungen geplant. Version 1.0 liegt in der Addon-Sammlung des Firefox-Projekts zum Download bereit, allerdings benötigt der Anwender den neuesten Firefox. Füchse zwischen Version 3.1 und Version 3.5 müssen auf ältere Versionen des Add-ons zurückgreifen oder sich häuten, für Anwender der 3.0-Serie liegen keine Versionen bereit.

Das Synchronisations-Addon generiert einen eigenen Reiter in den Firefox-Einstellungen. Screenshot: Percy Cabello, Mizillalinks.org.

Das Projekt Weave gibt es seit Ende 2007. Es zielte von Anfang an auch auf die mobile Version des Firefox. Der erste Release-Kandidat von Fennec kam Anfang Januar heraus, der dritte liegt seit zwei Tagen auf Mozillas FTP-Server. Die erste stabile Version 1.0 erwartet zumindest der Mozilla-Blogger Percy Cabello dieser Tage.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Windows Screenshot
Honeyman (unangemeldet), Montag, 01. Februar 2010 22:04:06
Ein/Ausklappen

Ich frage mich, weshalb die "Linux-Community" für einen Eindruck des Weave - Add-ons einen Screenshot aus dem Windows Betriebssystem nimmt? Das Add-on gibt es für Linux, sowohl Firefox 3.5 als auch 3.6. Oder gibt es für Linux inzwischen ein Microsoft-Theme und ich habe da etwas verpasst?


Bewertung: 255 Punkte bei 50 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Windows Screenshot
Kolly (unangemeldet), Montag, 01. Februar 2010 22:40:52
Ein/Ausklappen

Ja gibt es.
Und hat das einen Einfluss auf die News?


Bewertung: 287 Punkte bei 49 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...