Support für Suse 9.3 endet

Support für Suse 9.3 endet

Kristian Kißling
19.06.2007

Wie Marcus Meissner auf einer Mailingliste von OpenSuse bekannt gab, endete am Montag offiziell der Support für Suse Linux 9.3. Die Distribution erblickte im April 2005 das Licht der Welt und empfing während ihrer aktiven Laufbahn an die 500 Sicherheitspflaster.

In seinem Blog lobte Meissner die Distribution als zuverlässig und stabil, alle Updates seien glatt über die Bühne gegangen. Zwar habe die Zahl an Sicherheitsproblemen insgesamt zugenommen, es hätte aber weniger Lücken im Kernel gegeben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 1 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....