Support für Suse 9.3 endet

Support für Suse 9.3 endet

Kristian Kißling
19.06.2007

Wie Marcus Meissner auf einer Mailingliste von OpenSuse bekannt gab, endete am Montag offiziell der Support für Suse Linux 9.3. Die Distribution erblickte im April 2005 das Licht der Welt und empfing während ihrer aktiven Laufbahn an die 500 Sicherheitspflaster.

In seinem Blog lobte Meissner die Distribution als zuverlässig und stabil, alle Updates seien glatt über die Bühne gegangen. Zwar habe die Zahl an Sicherheitsproblemen insgesamt zugenommen, es hätte aber weniger Lücken im Kernel gegeben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 0 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...