Kleine Server-Distribution mit Owncloud

Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Mathias Huber
18.09.2012
Die Slackware-basierte Distribution Superb Mini Server (SMS) feiert ihr fünfjähriges Jubiläum mit Veröffentlichung vom Version 2.0.0.

Die neue Release gibt sich beim Webserver mit Apache 2.2.23 und PHP 5.3.17 konservativ, neuere Pakete lassen sich aber aus dem Testing-Repository installieren. Zu den Modernisierungen zählen dagegen Kernel 3.2.29, OpenSSL 1.0.x, GnuTLS 3.x, ein neues Format für "/etc/ssl/certs/", Cups 1.6.1 und der Umstieg vom Module-Init-Tools zu Kmod. Bei den neuen Softwarepaketen fällt der Online-Speicher Owncloud auf. Weitere Informationen enthalten die Release Notes.

Die Distribution umfasst jetzt zwei CDs, von denen die zweite aber nur für bestimmte Pakete wie etwa den Kernelquelltext erforderlich ist. Images für Live-CD und Installation gibt es auf der Downloadseite.

Related content

Kommentare

1701 Hits
Wertung: 185 Punkte (27 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...