Kleine Server-Distribution mit Owncloud

Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Mathias Huber
18.09.2012
Die Slackware-basierte Distribution Superb Mini Server (SMS) feiert ihr fünfjähriges Jubiläum mit Veröffentlichung vom Version 2.0.0.

Die neue Release gibt sich beim Webserver mit Apache 2.2.23 und PHP 5.3.17 konservativ, neuere Pakete lassen sich aber aus dem Testing-Repository installieren. Zu den Modernisierungen zählen dagegen Kernel 3.2.29, OpenSSL 1.0.x, GnuTLS 3.x, ein neues Format für "/etc/ssl/certs/", Cups 1.6.1 und der Umstieg vom Module-Init-Tools zu Kmod. Bei den neuen Softwarepaketen fällt der Online-Speicher Owncloud auf. Weitere Informationen enthalten die Release Notes.

Die Distribution umfasst jetzt zwei CDs, von denen die zweite aber nur für bestimmte Pakete wie etwa den Kernelquelltext erforderlich ist. Images für Live-CD und Installation gibt es auf der Downloadseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...