Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Kleine Server-Distribution mit Owncloud

Mathias Huber
18.09.2012
Die Slackware-basierte Distribution Superb Mini Server (SMS) feiert ihr fünfjähriges Jubiläum mit Veröffentlichung vom Version 2.0.0.

Die neue Release gibt sich beim Webserver mit Apache 2.2.23 und PHP 5.3.17 konservativ, neuere Pakete lassen sich aber aus dem Testing-Repository installieren. Zu den Modernisierungen zählen dagegen Kernel 3.2.29, OpenSSL 1.0.x, GnuTLS 3.x, ein neues Format für "/etc/ssl/certs/", Cups 1.6.1 und der Umstieg vom Module-Init-Tools zu Kmod. Bei den neuen Softwarepaketen fällt der Online-Speicher Owncloud auf. Weitere Informationen enthalten die Release Notes.

Die Distribution umfasst jetzt zwei CDs, von denen die zweite aber nur für bestimmte Pakete wie etwa den Kernelquelltext erforderlich ist. Images für Live-CD und Installation gibt es auf der Downloadseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...