Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Superb Mini Server 2.0.0 veröffentlicht

Kleine Server-Distribution mit Owncloud

Mathias Huber
18.09.2012
Die Slackware-basierte Distribution Superb Mini Server (SMS) feiert ihr fünfjähriges Jubiläum mit Veröffentlichung vom Version 2.0.0.

Die neue Release gibt sich beim Webserver mit Apache 2.2.23 und PHP 5.3.17 konservativ, neuere Pakete lassen sich aber aus dem Testing-Repository installieren. Zu den Modernisierungen zählen dagegen Kernel 3.2.29, OpenSSL 1.0.x, GnuTLS 3.x, ein neues Format für "/etc/ssl/certs/", Cups 1.6.1 und der Umstieg vom Module-Init-Tools zu Kmod. Bei den neuen Softwarepaketen fällt der Online-Speicher Owncloud auf. Weitere Informationen enthalten die Release Notes.

Die Distribution umfasst jetzt zwei CDs, von denen die zweite aber nur für bestimmte Pakete wie etwa den Kernelquelltext erforderlich ist. Images für Live-CD und Installation gibt es auf der Downloadseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...