Südafrika, Brasilien und Indien protestieren gegen OOXML als ISO-Standard

Aufmacher News

Kristian Kißling
02.06.2008

Nach Südafrika haben nun auch Brasilien und Indien fristgerecht Protest gegen die Anerkennung von Microsofts OOXML als ISO-Standard eingelegt. Jonathan Buck, Sprecher des IEC, bestätigte laut PCWorld.com den Eingang der entsprechenden Eingaben.

Der Protest richtet sich unter anderem gegen die schnelle Anerkennung (Fast Track) von OOXML als Standard. Bei einem so genannten Ballot Resolution Meeting entschieden die Mitglieder des ISO/IEC Joint Technical Commitee 1 im Schnellverfahren in nur fünf Tagen über die Anerkennung von OOXML als ISO/IEC-Standard 29500.

In dieser Zeit stimmten die Mitglieder des Komitees über mehr als 1000 Verbesserungsvorschläge zu OOXML ab. Aus Zeitgründen wurde nicht nur über einige Anmerkungen ohne Diskussion abgestimmt, Länder wie Brasilien durften zudem ihre Bedenken nicht vortragen. Gegen diese überhastete Entscheidung richtet sich nun der Protest der drei Länder.

Zusätzlich bemängeln sie eine Verzögerung bei der Auslieferung des Standardisierungstextes. Nach den Regeln des Komitees muss ein neu beschlossener Standard innerhalb einer gewissen Frist an die nationalen Standardisierungsbehörden gehen. Der Text zum ISO/IEC-Standard 29500 ist jedoch seit einem Monat überfällig.

Groklaw macht sich nun Gedanken über die Folgen der Einsprüche. Zwar gibt es einen ethischen Code der ISO - letztlich entscheiden aber die Leute, die den OOXML-Standard verantworten, ob die Entscheidung richtig oder falsch war.

Kommentare

2209 Hits
Wertung: 167 Punkte (20 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...