Südafrika, Brasilien und Indien protestieren gegen OOXML als ISO-Standard

Aufmacher News

Kristian Kißling
02.06.2008

Nach Südafrika haben nun auch Brasilien und Indien fristgerecht Protest gegen die Anerkennung von Microsofts OOXML als ISO-Standard eingelegt. Jonathan Buck, Sprecher des IEC, bestätigte laut PCWorld.com den Eingang der entsprechenden Eingaben.

Der Protest richtet sich unter anderem gegen die schnelle Anerkennung (Fast Track) von OOXML als Standard. Bei einem so genannten Ballot Resolution Meeting entschieden die Mitglieder des ISO/IEC Joint Technical Commitee 1 im Schnellverfahren in nur fünf Tagen über die Anerkennung von OOXML als ISO/IEC-Standard 29500.

In dieser Zeit stimmten die Mitglieder des Komitees über mehr als 1000 Verbesserungsvorschläge zu OOXML ab. Aus Zeitgründen wurde nicht nur über einige Anmerkungen ohne Diskussion abgestimmt, Länder wie Brasilien durften zudem ihre Bedenken nicht vortragen. Gegen diese überhastete Entscheidung richtet sich nun der Protest der drei Länder.

Zusätzlich bemängeln sie eine Verzögerung bei der Auslieferung des Standardisierungstextes. Nach den Regeln des Komitees muss ein neu beschlossener Standard innerhalb einer gewissen Frist an die nationalen Standardisierungsbehörden gehen. Der Text zum ISO/IEC-Standard 29500 ist jedoch seit einem Monat überfällig.

Groklaw macht sich nun Gedanken über die Folgen der Einsprüche. Zwar gibt es einen ethischen Code der ISO - letztlich entscheiden aber die Leute, die den OOXML-Standard verantworten, ob die Entscheidung richtig oder falsch war.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...