Strato startet Ein-Euro-Aktion für Hidrive

Strato startet Ein-Euro-Aktion für Hidrive

Online-Festplatte

Ulrich Bantle
01.03.2011
Strato hat bei der Cebit den Startschuss für ein Ein-Euro-Schnupperangebot für die Nutzung seines Online-Speichers Hidrive gestartet.

Die Aktion ist auf Kurzentschlossenen gemünzt, die sich bis 31. März entscheiden. Dem einen Euro Einsatz steht das Angebot gegenüber, 100 GByte Speicherplatz für ein Jahr zu nutzen. Dem Nutzer stehen mit dem Strato-Angebot diverse Funktionen zur Verfügung. So lassen sich Ordner mit weiteren Nutzern teilen. Zudem ist es möglich, Einladungen zum Upload per Mail zu verschicken. Der Bekannte lädt dann seine Fotos oder andere Dateien über diese Mailadresse hoch.

Der Zugriff via I-Phone und Android-Handys auf den Hidrive-Speicher ist ebenfalls ab der Cebit vereinfacht worden. Es gibt eine App für das I-Phone und das I-Pad, nebst Widget für Android-Smartphones.

Strato-Chef Damian Schmidt betonte, dass Strato seine Rechenzentren in Deutschland betreibt. Insbesondere gegenüber den großen US-Anbietern sei dies ein Vorteil. Strato orientiere sich streng nach deutschem Recht, was Datenschutz und Telekommunikationsdienstleistungen betreffe. Für Kunden bedeute dies, dass sie die Hoheit über ihre online gespeicherten Daten behalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...