Stallmann kritisiert Codeplex-Stiftung und Icaza

Stallmann kritisiert Codeplex-Stiftung und Icaza

RMS übt Kritik

Ulrich Bantle
06.10.2009 Richard Stallman zieht in seinem Blog gegen die von kürzlich Microsoft initiierte Codeplex-Stiftung zu Felde. Der im Blogbeitrag ebenfalls angegriffene Miguel de Icaza setzt sich zur Wehr.


In einem Beitrag drückt Richard Stallman sein tiefes Misstrauen gegen die von Microsoft initiierte Codeplex-Stiftung aus. Wie berichtet dient die Stiftung dem eher unscharf formulierten Zweck, Closed-Source-Unternehmen dazu zu bewegen, Open-Source-Projekte zu unterstützen.

Richard Stallman arbeitet in seinem Beitrag in gewohnter Manier heraus, dass Codeplex von Open Source spreche und nicht von "free Software" was schon den Verdacht nähre, dass es mit dem Freiheitsgedanke nicht weit her sei.

Der von Stallman eingangs als Microsoft-Apologet titulierte Miguel de Icaza hat in einem Blogeintrag bereits Stellung genommen und zeigt sich von Stallmans persönlichen Angriffen genervt. Richard Stallman habe augenscheinlich nichts Besseres zu tun, als Attacken gegen seine Person zu reiten und dies nur, weil er nicht bereit sei, an Stallmans Hexenjagd teilzunehmen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...