RMS übt Kritik

Stallmann kritisiert Codeplex-Stiftung und Icaza

Stallmann kritisiert Codeplex-Stiftung und Icaza

Ulrich Bantle
06.10.2009 Richard Stallman zieht in seinem Blog gegen die von kürzlich Microsoft initiierte Codeplex-Stiftung zu Felde. Der im Blogbeitrag ebenfalls angegriffene Miguel de Icaza setzt sich zur Wehr.


In einem Beitrag drückt Richard Stallman sein tiefes Misstrauen gegen die von Microsoft initiierte Codeplex-Stiftung aus. Wie berichtet dient die Stiftung dem eher unscharf formulierten Zweck, Closed-Source-Unternehmen dazu zu bewegen, Open-Source-Projekte zu unterstützen.

Richard Stallman arbeitet in seinem Beitrag in gewohnter Manier heraus, dass Codeplex von Open Source spreche und nicht von "free Software" was schon den Verdacht nähre, dass es mit dem Freiheitsgedanke nicht weit her sei.

Der von Stallman eingangs als Microsoft-Apologet titulierte Miguel de Icaza hat in einem Blogeintrag bereits Stellung genommen und zeigt sich von Stallmans persönlichen Angriffen genervt. Richard Stallman habe augenscheinlich nichts Besseres zu tun, als Attacken gegen seine Person zu reiten und dies nur, weil er nicht bereit sei, an Stallmans Hexenjagd teilzunehmen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...