Linux für alle

Stadt München verteilt kostenlose Linux-CDs

Stadt München verteilt kostenlose Linux-CDs

Tim Schürmann
06.09.2013 Ab kommenden Montag liegen in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig und in allen Münchner Stadteilbibliotheken Linux-CDs mit Ubuntu 12.04 LTS aus. Die CDs darf jeder dort kostenfrei mitnehmen.

Jeder CD liegt ein kleines Heftchen mit weiteren Informationen bei. Insgesamt hat die Stadt München 2000 CDs fertigen lassen. Die Entscheidung fiel auf Ubuntu 12.04 LTS, da diese Distribution noch bis 2017 mit Sicherheitsaktualisierungen versorgt wird.

Laut einem Blog-Beitrag im Münchner IT-Blog möchte die Stadt mit den CDs vor allem Nutzer von alten Betriebssystemen wie Windows XP ansprechen. Diese könnten so ihre Computer weiternutzen, was wiederum den Elektroschrott verringert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...