Stadt München verteilt kostenlose Linux-CDs

Stadt München verteilt kostenlose Linux-CDs

Linux für alle

Tim Schürmann
06.09.2013 Ab kommenden Montag liegen in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig und in allen Münchner Stadteilbibliotheken Linux-CDs mit Ubuntu 12.04 LTS aus. Die CDs darf jeder dort kostenfrei mitnehmen.

Jeder CD liegt ein kleines Heftchen mit weiteren Informationen bei. Insgesamt hat die Stadt München 2000 CDs fertigen lassen. Die Entscheidung fiel auf Ubuntu 12.04 LTS, da diese Distribution noch bis 2017 mit Sicherheitsaktualisierungen versorgt wird.

Laut einem Blog-Beitrag im Münchner IT-Blog möchte die Stadt mit den CDs vor allem Nutzer von alten Betriebssystemen wie Windows XP ansprechen. Diese könnten so ihre Computer weiternutzen, was wiederum den Elektroschrott verringert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...