Stadt München verteilt kostenlose Linux-CDs

Stadt München verteilt kostenlose Linux-CDs

Linux für alle

Tim Schürmann
06.09.2013 Ab kommenden Montag liegen in der Münchner Stadtbibliothek am Gasteig und in allen Münchner Stadteilbibliotheken Linux-CDs mit Ubuntu 12.04 LTS aus. Die CDs darf jeder dort kostenfrei mitnehmen.

Jeder CD liegt ein kleines Heftchen mit weiteren Informationen bei. Insgesamt hat die Stadt München 2000 CDs fertigen lassen. Die Entscheidung fiel auf Ubuntu 12.04 LTS, da diese Distribution noch bis 2017 mit Sicherheitsaktualisierungen versorgt wird.

Laut einem Blog-Beitrag im Münchner IT-Blog möchte die Stadt mit den CDs vor allem Nutzer von alten Betriebssystemen wie Windows XP ansprechen. Diese könnten so ihre Computer weiternutzen, was wiederum den Elektroschrott verringert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...