Splashtop-Firma kooperiert mit BIOS-Hersteller

Calamus, Fotolia.de
Calamus, Fotolia.de

Schneller online

Kristian Kißling
18.12.2008 Splashtop-Hersteller DeviceVM und der taiwanesische BIOS- und Firmware-Produzent Insyde wollen zusammenarbeiten, um Splashtop zu integrieren.

Bereits letzte Woche gab der Splashtop-Hersteller DeviceVM die Zusammenarbeit mit dem taiwanesischen BIOS-Lieferanten Insyde bekannt. Die Vereinbarung zwischen beiden Firmen umfasst zwei Hauptpunkte: Ein standardisiertes Interface soll die Kombination von InsydeH2O, ein verbreitetes UEFI BIOS (Unified Extensible Firmware Interface) und Splashtop für OEMs interessant machen. Eine Quickboot-Option im UEFI BIOS soll Splashtops Pre-Boot-Anwendungen bereits kurz nach dem Einschalten verfügbar machen. Zudem gibt es Abkommen über gemeinsame Marketing- und Vertriebsstrategien.

Während UEFI BIOS auf Notebooks, Netbooks, Desktops und Servern zum Einsatz kommt, findet die linuxbasierte Lösung Splashtop allmählich seinen Weg auf immer mehr Consumer-Produkte. Die Technologie sorgt dafür, dass Laptop-Nutzer bereits kurz nach dem Einschalten des Rechners im Internet browsen oder chatten können und hat es als Innovation bereits auf die Titelseite der New York Times geschafft.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 4 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...