Splashtop-Firma kooperiert mit BIOS-Hersteller

Calamus, Fotolia.de
Calamus, Fotolia.de

Schneller online

Kristian Kißling
18.12.2008 Splashtop-Hersteller DeviceVM und der taiwanesische BIOS- und Firmware-Produzent Insyde wollen zusammenarbeiten, um Splashtop zu integrieren.

Bereits letzte Woche gab der Splashtop-Hersteller DeviceVM die Zusammenarbeit mit dem taiwanesischen BIOS-Lieferanten Insyde bekannt. Die Vereinbarung zwischen beiden Firmen umfasst zwei Hauptpunkte: Ein standardisiertes Interface soll die Kombination von InsydeH2O, ein verbreitetes UEFI BIOS (Unified Extensible Firmware Interface) und Splashtop für OEMs interessant machen. Eine Quickboot-Option im UEFI BIOS soll Splashtops Pre-Boot-Anwendungen bereits kurz nach dem Einschalten verfügbar machen. Zudem gibt es Abkommen über gemeinsame Marketing- und Vertriebsstrategien.

Während UEFI BIOS auf Notebooks, Netbooks, Desktops und Servern zum Einsatz kommt, findet die linuxbasierte Lösung Splashtop allmählich seinen Weg auf immer mehr Consumer-Produkte. Die Technologie sorgt dafür, dass Laptop-Nutzer bereits kurz nach dem Einschalten des Rechners im Internet browsen oder chatten können und hat es als Innovation bereits auf die Titelseite der New York Times geschafft.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...