Ziel erreicht

Spendenaktion der Document Foundation erfolgreich

Spendenaktion der Document Foundation erfolgreich

Ulrich Bantle
25.02.2011
Die Document Foundation hinter dem freien Office-Paket Libre Office hat innerhalb von acht Tagen ihr für die Stiftungsgründung notwendiges Spendenziel von 50.000 Euro erreicht.

Rund 2000 Spender waren bereit, sich zu beteiligen, so Florian Effenberger vom Steering-Komitee der Document Foundation. Mit dem Geld soll der Kapitalstock für die noch zu gründende Stiftung gebildet werden. "Daher kann dieses Geld nicht ausgegeben werden, sondern steht für die tägliche Arbeit nur in Form von Zinsen zur Verfügung", so Effenberger weiter. Die Foundation ruft nun zu weiteren Spenden auf, die für Marketing, Infrastruktur und Entwicklung benötigt werden.

Informationen zu Spendenmöglichkeit und zur Verwendung der Gelder haben die Verantwortlichen auf einer Website zusammengetragen.

Ziel erreicht: Die Document Foundation hat in nur acht Tagen 50.000 Euro für die zu gründende Stiftung eingenommen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...