Canonical bittet um Spenden

Spenden für Ubuntu

Spenden für Ubuntu

Kristian Kißling
11.10.2012 Canonical bittet Ubuntu-Anwender um einen freiwilligen Obulus, wenn diese die Distribution über die Webseite herunterladen.

Seit neuestem erscheint beim Klick auf den Download-Link auf Canonicals Webseite ein Spendenaufruf, der ein bisschen an die Vorgehensweise beim "Humble Indie Bundle" erinnert. Canonical bittet die Anwender von Ubuntu, einen finanziellen Beitrag zu Ubuntu zu leisen und zwar in Feldern, auf dem man sich Verbesserungen wünscht. Verschiedene Schieberegler decken diese Bereiche ab und lassen den Anwender jeweils einen Betrag setzen, der sich am Ende zu einer Gesamtspende summiert .

Spendenaufruf auf der Downloadseite von Canonical

Klickt man auf den Link "Not now...", lässt sich die Distribution auch weiterhin kostenlos herunterladen. "Ubuntu bleibt auch in Zukunft absolut frei" betont Steve George in einem Blogeintrag, der den neuen Schritt vorstellt. Man wolle es den Benutzern vereinfachen, Ubuntu finanziell zu unterstützen. Wer spenden will, braucht allerdings zur Zeit noch einen PayPal-Account, alternative Zahlungsarten akzeptiert Canonical nicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...