Voll USB

Specs für XHCI sind online

Specs für XHCI sind online

Ulrich Bantle
24.06.2010 Intel hat die Spezifikationen für das extensible Host Controller Interface (XHCI) 1.0 veröffentlicht.

Die XHCI-Spezifikation beschreibt die Schnittstelle zwischen Hardware und USB-Geräten der meisten bislang veröffentlichten Standards (USB 3.0, 2.0 und 1.1). Der XHCI-Host-Controller ist damit ohne weitere Controller für alle USB-Geräte zuständig.

Die bei Intels Open Source Technology Center am USB-Subsystem entwickelnde Sarah Sharp freut sich, jetzt könne jedermann ihrem Linux-XHCI-Treiber komplett durchblicken. Die Intel-Entwicklerin muss aber zugeben, dass ihr Treiber noch auf der bislang maßgeblichen Spezifikation 0.96 beruht.

Sharps Linux-Treiber war der erste für USB 3.0, was Linux in diesem Sinn zum Vorreiter machte.

Ähnliche Artikel

  • Intel bastelt an USB 3.0 für Linux
    Der Chipkonzern Intel arbeitet derzeit an einer Linux-Unterstützung für USB der nächsten Generation. Die neue Schnittstelle verspricht mit bis zu 5 Gbit/s eine zehnmal so schnelle Datenübertragung wie der aktuelle Standard USB 2.0.

  • Kernel 2.6.31 wird Support für USB 3.0 bringen
    Nach eineinhalb Jahren Projektzeit wird Linux das erste Betriebssystem sein, das USB 3.0 unterstützt. Die entsprechenden Patches befinden sich bereits in der Warteschlange.
  • Entfesselt
    Im Gegensatz zu Windows unterstützt Linux schon seit Monaten nativ das 4,8 Gbit/s schnelle USB 3.0 – aber wie gut funktioniert die neue Schnittstelle in der Praxis?

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...