Aufmacher News

Soziale Komponente von OSS-Projekten als Erfolgsfaktor

Anika Kehrer
17.04.2008

Drei amerikanische Wirtschaftsinformatiker haben die sozialen Netzwerke von erfolgreichen Open-Source-Projekten untersucht. Da immer nur die Software untersucht worden sei, habe man den Erfolg freier Projekte bisher nicht recht begründen können, meinen die Forscher.

Die Wissenschaftler beleuchten den Netzwerk-Nutzen der Open-Source-Entwicklung. Denn bisher seien Open-Source-Projekte nur hinsichtlich ihrer Software und damit herausgelöst aus dem sozialen Kontext betrachtet worden, heißt es in der Einleitung. Sie untersuchten die Frage, wie sich die interne Zusammenarbeit und externe Kontakte auf den Erfolg eines Projekts auswirken. Die Ergebnisse: Zusammenhalt innerhalb des Projekts korreliert positiv mit dem Erfolg von Projekten, für Kontaktpersonen außerhalb des Projekts ist der Zusammenhalt jedoch nicht so wichtig. Erfolgreiche Projekte pflegen Außenkontakte, die dem eigenen Interessensgebiet ähneln, aber nicht vollkommen gleich sind. Schließlich zeichnen sich erfolgreiche Projekte dadurch aus, dass sie viele Außenkontakte haben.

Der erste Autor Yong Tan, Professor für Informationssysteme an der Business School innerhalb der Universität Washington, gibt als Interessenschwerpunkt Open-Source-Software an und lehrt ökonomisch gewendete Programmierung und Systemanalysen. Der zweite Autor, Professor Vijay Mookerjee an der School of Management der Universität Dallas, ist Elektrotechniker und Wirtschaftsinformatiker. Der dritte Autor Param Vir Singh ist angehender Ph.D. der Wirtschaftsinformatik an der Business School von Washington und hat eine Reihe weiterer Open-Source-bezogener Forschungsarbeiten veröffentlicht.

Das rund 50-Seitige PDF-Dokument (420 KByte) der Netzwerk-Studie steht in englischer Sprache auf den Seiten des Social Science Research Networks zum Download bereit. Die Forschungsarbeit ist für den persönlichen Gebrauch ohne kommerzielle Verwertung freigegeben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...