Sozial vernetzt: Morgen beginnt die Re:publica 08

Sozial vernetzt: Morgen beginnt die Re:publica 08

Kristian Kißling
01.04.2008

Morgen beginnt in der Berliner Kalkscheune die Re:publica 08, eine Veranstaltung von Bloggern für Blogger, die sich jedoch nicht allein den neuesten Entwicklungen sozialer Netzwerke widmet.

Auf dem bis Freitag dauernden Programm [als PDF] stehen zahlreiche Vorträge und Workshops, die auch Linux-Nutzer und Open-Source-Vertreter angehen: Es geht um Open Hardware, Open Source, freie Kultur, freie Lizenzen, Anonymität im Netz und vieles mehr, was interessierte Internetnutzer bewegt. Zusätzlich gibt es am Freitag eine Sub-Konferenz zum Thema Videoblogs.

Mitveranstaltet wird das Treffen unter anderem von Markus Beckedahl, der die Webseite Netzpolitik.org betreibt. Auch die Linux-Community wird vor Ort sein und über einige der Vorträge berichten. Wenn Euch einzelne Vorträge brennend interessieren, schickt rechtzeitig eine Mail an "moderatoren @ linux-community.de" (die Leerzeichen müssen natürlich weg) - möglicherweise können wir die in den Vortragsmarathon aufnehmen. Für die Video-Subkonferenz am Freitag bekommt man noch Karten, die restliche Veranstaltung ist komplett ausverkauft.

Detaillierte Veranstaltungsinfos:
Re:publica 08
Mittwoch, 02.04.08 - Freitag, 04.04.08
Kalkscheune
Johannisstraße 2
10117 Berlin

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...