Sourceforge mit mehr Versionsverwaltungen

Sourceforge mit mehr Versionsverwaltungen

Vielfalt erwünscht

Kristian Kißling
14.03.2009 Sourceforge, der bekannte Hoster zahlreicher Open-Source-Projekte, erweitert sein Repertoire um verschiedene Versionsverwaltungen, darunter Git.

Sourceforge dürfte den meisten Anwendern von Open-Source-Software ein Begriff sein: Die Internetplattform gibt tausenden von Software-Projekten seit Jahren ein virtuelles Zuhause. Dazu gehört auch die Nutzung der Versionsverwaltungssysteme Subversion und CVS.

Nun erweitert die Plattform ihr Angebot: Zusätzlich dürfen Projekte ihren Code nun auch über Bazaar, Git und Mercurial ein- und auschecken.

Der Einsatz mehrerer Versionsverwaltungen macht durchaus Sinn, denn diese befriedigen unterschiedliche Ansprüche. Linus Torvalds entwickelte Git beispielsweise, weil es zum damaligen Zeitpunkt keine freie Alternative gab, welche die Ansprüche der Kernel-Entwickler befriedigt hätte.

Einige Projekte wechseln auch erst nach einiger Zeit zu Sourceforge: Sie brauchen in diesem Fall keine neue Syntax zu erlernen. Während MySQL, Launchpad und die Linux Foundation bereits seit einiger Zeit auf Bazaar setzen, gehören zu den bekannteren Mercurial-Nutzern das ALSA-Projekt, NTFS-3g und OpenJDK.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...