Sourcecode von Xara Xtreme verfügbar

Sourcecode von Xara Xtreme verfügbar

Kurt Pfeifle
20.03.2006

Die bisher nur für Windows verfügbare Vektorgrafik-Software Xara Xtreme wird es künftig auch für Linux und MacOS X geben, unter dem Namen Xara LX. Und zwar nicht nur als Closed Source, sondern unter der GPL. Die erste Ankündigung ist bereits im Oktober erfolgt, die Freigabe des Sourcecodes ließ jedoch bislang auf sich warten.

Pünktlich zur Eröffnung des Libre Graphics Meetings in Lyon hat Xara jetzt zum ersten Mal die vorliegenden Xara-LX-Quellen zum Download freigegeben. Die aktuelle Beta-Version 0.3 kann jetzt auch neue Dateien anlegen. (Bisherige Betas gab's nur als Binaries, und die konnten nur die mitgelieferten Beispiel-Dateien öffnen und bearbeiten).

Der Klik-Webservice bietet Xara LX über die URLs klik://xara (build rev. 676) und klik://xara-latest (build rev. 689) zum Schnell-Testen an. Wer einen ersten Eindruck über Xara's Leistungsfähigkeit gewinnen will, sollte sich die beigelegten Beispiel-Dateien anschauen. Sie sind (bei mittels Klik laufendem Xara) unter /tmp/app/[nummer]/usr/bin/Design/ zu finden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 1 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.