Quellen von Dell

Sourcecode für Streak und Aero erhältlich

Sourcecode für Streak und Aero erhältlich

Anika Kehrer
10.09.2010
Der Quellcode für die Dell-Smartphones Streak und Aero ist jetzt erhältlich.

Die Quelldateien liegen auf Dells eigenen Servern im Open-Source-Bereich zum Download bereit. Sowohl Chris Byrd, der als Social Media Strategist in Dells PR-Abteilung arbeitet, als auch Lionel Menchaca, der die firmeneigene Kommunikationsplattform Direct2dell.com verantwortet und seine Brötchen als Chef-Blogger verdient, hatten die Verfügbarkeit vor Kurzem versprochen und jetzt angekündigt. Nun sind angepasster Linux-Kernel, Gerätetreiber für WLAN und Bluetooth sowie weitere Komponenten unter GPLv2, Apache License 2 und weiteren Open-Source-Lizenzen erhältlich.

Das Dell Streak ist ein Android-basiertes mobiles Gerät zwischen Smartphone und Tablet, das Anfang August angekündigt wurde und inzwischen für rund 600 Euro auch in Deutschland erhältlich ist. Das Android-Smartphone Dell Aero hingegen gibt es seit Ende August und derzeit nicht in Deutschland.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Na das ist doch mal erfreulich!...
Gnugelhupf (unangemeldet), Freitag, 10. September 2010 20:12:57
Ein/Ausklappen

...sollte die "Android ist proprietärer Mist" Zweifler dann doch etwas gnädig stimmen! ;-D


Bewertung: 107 Punkte bei 12 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...