Genügsame Distribution

Slitaz GNU/Linux 4.0 ist fertig

Slitaz GNU/Linux 4.0 ist fertig

Mathias Huber
11.04.2012
Nach rund zwei Jahren Arbeit haben die Entwickler der Distribution Slitaz GNU/Linux die Release 4.0 mit zahlreichen Änderungen fertiggestellt.

Die minimalistische Linux-Distribution kommt bereits mit 48 MByte Plattenplatz und 192 MByte RAM aus und bietet dabei ein grafisches Desktopsystem mit LXDE und Openbox. Daneben lässt sich Slitaz aber auch als Webserver mit Lighttpd oder Apache einsetzen.

In Version 4.0 gibt es rund 1000 neue Softwarepakete sowie Verbesserungen am Paketmanager Tazpkg. Die neue Build-Software Cookutils beschleunigt das Bauen von Softwarepaketen. Neu ist auch das webbasierte Konfigurations- und Administrationstool Tazpanel. Weitere Informationen finden sich in den Release Notes, die auch Upgrade-Informationen enthalten. Das Wiki sammelt einige wenige Errata.

Slitaz GNU/Linux 4.0 steht als Live-CD-Image mit unterschiedlichen Installationsvarianten zum Download bereit. Daneben gibt es auch die Möglichkeit, per PXE und HTTP aus dem Internet zu booten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...