Simplicity Linux 16.01 veröffentlicht

Simplicity Linux 16.01 veröffentlicht

7. Geburtstag mit Gewinnspiel

Tim Schürmann
02.02.2016 Die leichtgewichtige Distribution Simplicity Linux für ältere oder schwachbrüstige Rechner gibt es bereits seit sieben Jahren. Die Macher feiern diesen Geburtstag mit einer neuen Version sowie einem kleinen Gewinnspiel.

Simplicity Linux 16.01 basiert auf der LXPup-Distribution, die wiederum ein Abkömmling von Puppy Linux ist. Als Desktop-Umgebung fungiert LXDE, der Kernel meldet sich in Version 4.1.6. Als Browser kommt Google Chrome zum Einsatz.

Früheren Versionen lag noch der Tor-Browser bei. In Simplicity Linux 16.10 soll ab sofort das Chrome-Plugin DotVPN ein anonymes Surfen im Internet ermöglichen. Ebenfalls mit an Bord sind der Werbeblocker AdBlock Plus sowie das Plugin LastPass.

Simplicity Linux 16.01 kommt in zwei Editionen: Die Netbook Edition bietet ein abgespecktes System, das Web-basierter Software den Vorzug gibt. Die Desktop Edition setzt hingegen auf lokal installierte Anwendungen, darunter LibreOffice, Audacity und GIMP. Beide Editionen gibt es nur als 32-Bit-Version.

Zum 7. Jahrestag der Distribution veranstalten die Entwickler ein kleines Gewinnspiel. Ausgelobt sind fünf USB-Sticks in der Form eines Pinguins mit vorinstalliertem Simplicity Linux. Wer einen solchen Stick gewinnen möchte, muss lediglich bis kommenden Samstag einen Beitrag auf Facebook „liken“ beziehungsweise kommentieren. Die Entwickler ziehen dann am Sonntag die fünf Gewinner.

Ähnliche Artikel

  • Simplicity Linux 15.1 veröffentlicht
    Die schlanke und einsteigerfreundliche Distribution Simplicity Linux ist in einer neuen Version erschienen. Sie basiert auf Slacko Puppy und liegt erstmals auch in einer speziellen 64-Bit-Variante vor.
  • Simplicity Linux 13.10
    Das Puppy-Derivat Simplicity Linux möchte durch spezialisierte Software und ein moderneres Erscheinungsbild Nutzer, insbesondere die Besitzer älterer Hardware, ansprechen.
  • Simplicity Linux 15.10 verfügbar
    Die primär für schwachbrüstige oder ältere Rechner gedachte Distribution Simplicity Linux ist in einer neuen Version erschienen. Sie steigt auf den aktuellen Linux-Kernel 4.1.1 um, kommt aber diesmal nur in einer 32-Bit-Variante.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Ich dichte, also bin ich
    Gewinnen Sie mit LinuxUser und Linux-Onlineshop ein T-Shirt mit Ihrem Lieblingsspruch zu Linux.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...