Alter schütz vor Bugs nicht

Sicherheitsupdate für OpenOffice 2.4

Sicherheitsupdate für OpenOffice 2.4

Mathias Huber
04.09.2009 Das OpenOffice-Projekt hat eine Update für den Versionszweig 2 seiner Bürosoftware veröffentlicht. OpenOffice 2.4.3 behebt unter anderem eine potentielle Sicherheitslücke.

Offenbar handelt es sich dabei um das selbe Security-Problem, das vor kurzem eine Aktualisierung für OpenOffice 3 notwendig machte. Die Entwickler möchten Details zur Sicherheitslücke erst am 11 September veröffentlichen und raten allen Anwendern zum Update. OpenOffice 2.4.3 steht in deutscher Sprachversion zum Download in zahlreichen Paketformaten bereit.

Daneben behebt die Release einige Bugs. Das Projekt rät Anwendern des Versionszweigs 2, auf die aktuelle OpenOffice-Version 3.1.1 umsteigen. Neue Features soll Version 3.2 Ende November 2009 bringen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...