Alter schütz vor Bugs nicht

Sicherheitsupdate für OpenOffice 2.4

Sicherheitsupdate für OpenOffice 2.4

Mathias Huber
04.09.2009 Das OpenOffice-Projekt hat eine Update für den Versionszweig 2 seiner Bürosoftware veröffentlicht. OpenOffice 2.4.3 behebt unter anderem eine potentielle Sicherheitslücke.

Offenbar handelt es sich dabei um das selbe Security-Problem, das vor kurzem eine Aktualisierung für OpenOffice 3 notwendig machte. Die Entwickler möchten Details zur Sicherheitslücke erst am 11 September veröffentlichen und raten allen Anwendern zum Update. OpenOffice 2.4.3 steht in deutscher Sprachversion zum Download in zahlreichen Paketformaten bereit.

Daneben behebt die Release einige Bugs. Das Projekt rät Anwendern des Versionszweigs 2, auf die aktuelle OpenOffice-Version 3.1.1 umsteigen. Neue Features soll Version 3.2 Ende November 2009 bringen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...