Sicherheitslücke in Evince 3.24.x erlaubt Ausführung von Code

Sicherheitslücke in Evince 3.24.x erlaubt Ausführung von Code

Vorsicht vor Comics

Tim Schürmann
14.07.2017 Der zur Desktop-Umgebung Gnome gehörende und auf vielen Distributionen standardmäßig zum Einsatz kommende Dokumentenbetrachter Evince besitzt eine Sicherheitslücke. Über manipulierte Comic-Bücher lässt sich beliebiger Code einschmuggeln.

Comic-Bücher mit der Endung „.cbt“ sind mit „tar“ gepackte Archive. Evince öffnet diese Comic-Bücher, indem es zunächst mit „tar“ die Dateien im Archiv entpackt. Dabei übergibt es einfach die Dateinamen ungeprüft an das Archivprogramm. Mit einem geschickt aufgebauten Dateinamen kann ein Angreifer so „tar“ dazu missbrauchen, beliebige Shell-Befehle auszuführen. Anfällig sind laut dem entsprechenden CVE-Eintrag Evince-Versionen der Reihe 3.24.x.

Die Entwickler haben die Sicherheitslücke mittlerweile geschlossen, so dass die neue Version in Kürze über die Updates der Distributionen eintrudeln sollten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Kein Mikrofon Ton über die Lausprecher
Marvin Schimmelfennig, 23.04.2018 17:39, 2 Antworten
wenn ich ein externes Mikrofon anschließe kommt kein Ton raus. aber der Pegel schlagt aus wenn i...
added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...