Sicherheitslücke im Adobe Reader

Sicherheitslücke im Adobe Reader

Schon wieder!

Ulrich Bantle
13.05.2009 Adobe hat ein Sicherheitsupdate für seinen PDF-Betrachter Adobe Reader 9.1 und frühere Versionen veröffentlicht. Die Schwachstellen sind über das Netz ausnutzbar.

Auch das PDF-Programm Adobe Acrobat ist betroffen. Das Update beseitigt zwei Sicherheitslücken in der Javascript-Verarbeitung. Der Hersteller sieht die Aktualisierung als dringend nötig an. Beide Lücken sind laut Bulletin per Netzwerk ausnutzbar. Die Anwendungen können zum Absturz gebracht werden, und ein Angreifer könnte unter Umständen ins System eindringen. Eine der Lücken betrifft nach Erkenntnissen von Adobe wohl nur die Unix-/Linux-Version.

Updates sind für Linux, Windows und Mac OS vorhanden. Das zugehörige Bulletin gibt es hier bei Adobe. Die Updates für Linux in den unterschiedlichen Versionen sind hier zu finden.

Als vorläufige Maßnahme für Anwender, die nicht upgraden können, empfiehlt Adobe die Deaktivierung von "Adobe JavaScript" über das Menü Bearbeiten / Grundeinstellungen / JavaScript.

Der PDF-Reader von Adobe gehört laut einer Statistik von F-Secure zu den am meisten unter Beschuss stehenden Programmen. F-Secure empfiehlt deshalb, freie PDF-Anzeigeprogramme zu nutzen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Varun Khaneja
Varun Khaneja (unangemeldet), Mittwoch, 13. Mai 2009 20:26:45
Ein/Ausklappen

The above mentioned vulnerabilities have been fixed with Adobe Reader 9.1.1 and 8.1.5. These are available at:
http://www.adobe.com/suppor...p?product=10&platform=unix


Bewertung: 253 Punkte bei 71 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...