Shuttleworth umwirbt Kubuntu-Entwickler

Aufmacher News

Ulrich Bantle
26.04.2006

Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth hat seine Unterstützung für KDE bekräftigt. In einer Mail [1] lädt er die Entwickler des Kubuntu-Projekts zum Linuxtag (3. bis 6. Mai) nach Wiesbaden, um dort über die weitere enge Zusammenarbeit zu diskutieren und Zukunftspläne zu schmieden. Shuttlewort lobt die phänomenale Arbeit der KDE-Community und hebt deren wichtigen Stellenwert für die Open-Source-Entwicklung hervor. Seine Firma Canonical stehe deshalb voll hinter Kubuntu, betont er.

Um Kubuntu den gleichen Stellenwert zu verschaffen, wie dem GNOME-basierten Ubuntu, sei eine enge Zusammenarbeit nötig, gibt Shuttleworth zu bedenken. Der Einladung zur Diskussion auf dem LinuxTag sollten deshalb möglichst viele KDE-Entwickler folgen.

Neben der Diskussion über künftige Strategien schwebt Shuttleworth die Gründung eines Führungsteams vor, das bei Kubuntu für Entwicklung, Dokumentation, Übersetzung, Marketing und Distribution verantwortlich sein soll.

Dass Shuttleworth lobende Worte für Kubuntu findet und zum konstruktiven Gespräch aufruft, kommt vielleicht nicht ganz von ungefähr. Erst vor kurzem hatte sich bei der deutschen Community Kubuntu.de Protest gegen Canonical gerührt [2]. Die Abschaltung der Webseite begleitete die Aktion. Canonical habe das persönliche Engagement von kubuntu.de bislang ignoriert, hieß es in dem Schreiben, das während der Protestwoche die Webseite zierte.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...