Interview mit Mark

Shuttleworth: "Es gibt genügend Platz  für ein Netbook-Interface und die Gnome Shell"

Shuttleworth: "Es gibt genügend Platz für ein Netbook-Interface und die Gnome Shell"

Marcel Hilzinger
17.06.2010 Auf dem Linuxtag hatten wir Gelegenheit, mit Ubuntus Initiator Mark Shuttleworth zu reden. Er erzählte, wie es dem neuen Music Store geht, ob Ubuntu auf Tablets läuft und warum es Streit um die Gnome Shell gibt.

Ubuntu User: Es gibt im neuen Ubuntu einige kommerzielle Dienste, darunter den Music Store. Wie läuft es mit dem bisher?

Mark Shuttleworth: Ziemlich cool. Es gibt ihn in einigen Ländern. Es wird etwas Arbeit nötig werden, um ihn in allen Ländern erreichbar zu machen, aber wir arbeiten daran, ihn auch in weiteren Ländern zu integrieren. Ich denke, er läuft ziemlich gut. Wir bieten die aktuellen Stars und Alben an, die man direkt auf die Festplatte lädt und dann mit weiteren Geräten tauscht. Läuft Ubuntu auf mehreren Geräten, kann man von allen auf die Musik zugreifen.

Mark Shuttleworth ist zufrieden mit den Verkäufen des Ubuntu One Music Stores.

UU: Gibt es Statistiken darüber, wie viele Songs bis jetzt heruntergeladen wurden?

MS: Soweit ich weiß, geht die Zahl in die Zehntausende. Aber ich kenne keine Detail. Der Shop ist sehr populär, weil es kein DRM gibt und MP3s in hoher Qualität.

Das komplette Interview findet sich auf der Ubuntu-User-Homepage...

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...