Mini-PC mit Atom 330

(c) shuttle.com
(c) shuttle.com

Shuttle X270VA mit OpenSuse 11.1

Britta Wülfing
22.04.2009 Shuttle hat seine Mini-Rechner mit Intels Atom-Prozessor überarbeitet und bietet statt des X27-Barebones nun auch Komplettsysteme an.

Angekündigt wurde das Modell X270V im Januar, nun kommt der Nettop in den Handel. Den Mini-Desktop gibt es wahlweise mit Opensuse in der aktuellen Version 11.1 oder Windows Vista vorinstalliert. Für Shuttle hat das freie Betriebssystem klare Vorteile: "Die ressourcenschonenden Anforderungen von Linux sind für Nettops ideal", sagt Tom Seiffert, Marketingleiter bei Shuttle.

Das Komplettsystem basiert auf dem Barebone X27D (ausführlicher Test von LinuxUser), das flache flache, schwarze Gehäuse misst 25 x 18,5 x 7 cm. Innen steckt ein Intel Atom 330 Prozessor mit zwei Kernen mit je 1,6 GHz 512 KB Cache, mit passiver CPU-Kühlung. Das Gerät unterstützt Hyperthreading mit bis zu vier Threads. In der Grundausstattung hat der Rechner 6-Kanal-Audio, PS/2-Buchsen, serielle Schnittstelle, sechs USB- und zwei Monitoranschlüsse.

Im Online-Konfigurationssystem des Herstellers kann der Arbeitsspeicher von einem GByte auf zwei erweitert werden, die Festplatte bietet je nach Geldbeutel 160, 320 oder 500 GByte und auch einen DVD-Brenner baut Shuttle gegen Aufpreis ein. Der Grundpreis liegt bei 355 Euro, mit Windows Vista kostet der Rechner gut 100 Euro mehr, den Barebone ohne Festplatte und optischem Laufwerk bietet Shuttle für rund 250 Euro an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...