Shumway wird fester Bestandteil von Firefox

Shumway wird fester Bestandteil von Firefox

Integrierter Blitz

Tim Schürmann
02.10.2013 Der kommende Firefox 27 soll die freie Flash-Player-Alternative Shumway enthalten und so von Haus aus Flash-Videos abspielen können. Bislang war Shumway nur als Erweiterung erhältlich.

Dessen Code haben die Entwickler jetzt in den von Firefox übernommen. Linux-Anwender und insbesondere Nutzer von Mobilgeräten können dann ohne Flash-Player entsprechende Videos ansehen. Shumway spielt Flash-Inhalte nicht direkt ab, sondern konvertiert sie in HTML5-Inhalte, die dann wiederum Firefox wiedergibt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 0 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...