SelfLinux in der Version 0.4.0 erschienen

Aufmacher News

SelfLinux in der Version 0.4.0 erschienen

Johnny Graber
11.12.2002

Mit der Version 0.4.0 macht SelfLinux[1] einen weiteren grossen Schritt nach vorne. Diesmal lag der Schwerpunkt der Entwicklung beim Ausbau der Textbasis. Dennoch fand man auch Zeit, bestehende Texte zu verbessern.

Neue Texte
Mit 17 neuen Texten konnten in etlichen Bereichen offene Lücken geschlossen werden. Beim Thema "Internet/Mail/News" gibt es nun unter anderem einen Text über ISDN sowie Einleitungstexte zu WWW und Email.
Neueinsteiger und Umsteiger können sich mit Texten zu Shell, Unix oder der (groben) Gegenüberstellung von Windows und Linux beschäftigen, während fortgeschrittene User nun etwas zu Software-RAID, MySQL und Backups finden.
Es sollte sich somit für jede Wissensstufe etwas passendes finden lassen.

Neue Nummerierung
Dem GNU-Stil folgend hat SelfLinux mit dieser Version die Nummerierung angepasst. Die stabilen Release tragen ab sofort eine gerade Nummer, während die Testversionen mit ungeraden Nummern bezeichnet werden. Damit hofft man, Verständnissprobleme im Vornherein zu verhindern.

Weitere Paket-Formate
Bisher gab es SelfLinux nur als *.tar.gz-Datei. Da gerade Linux-Neulinge damit aber wenig anfangen können, liegt das Release nun ebenfalls als *.zip und *.rpm bereit[2]. Ein *.deb-Paket wird in den nächsten Tagen noch nachgeliefert. Mit dieser Auswahl sollte jeder ein Paket finden, das er ohne Probleme verwenden kann.

Mitarbeiter gesucht
SelfLinux nimmt sich viel vor[3] und kann daher immer Leute brauchen, die einen Teil ihrer Zeit in eine freie Linux-Dokumentation investieren wollen. Wer interessiert ist, kann sich auf [4] anmelden.

SelfLinux steht unter der GFDL. Die vollständige Releasenote findet sich auf [5]

Ähnliche Artikel

Alles Ausklappen

Kommentare
Links zu den Themen?
Tobias Hunger, Freitag, 20. Dezember 2002 15:11:18
Ein/Ausklappen
-
Re: Links zu den Themen?
Johnny Graber, Freitag, 20. Dezember 2002 21:44:54
Ein/Ausklappen
-
Re: Links zu den Themen?
Tobias Hunger, Freitag, 20. Dezember 2002 22:14:15
Ein/Ausklappen
-
Re: Links zu den Themen?
Johnny Graber, Donnerstag, 26. Dezember 2002 14:37:49
Ein/Ausklappen
Ein Wunschthema: Grafik
(unangemeldet), Dienstag, 17. Dezember 2002 18:05:24
Ein/Ausklappen
-
Doku zu Gimp
Tobias Hunger, Donnerstag, 19. Dezember 2002 17:12:39
Ein/Ausklappen
*.deb veröffentlicht
Johnny Graber, Montag, 16. Dezember 2002 20:21:38
Ein/Ausklappen
Doppelgänger an Bord !
(unangemeldet), Montag, 16. Dezember 2002 00:00:09
Ein/Ausklappen
-
Re: Doppelgänger an Bord !
(unangemeldet), Montag, 16. Dezember 2002 00:05:53
Ein/Ausklappen
-
Re: Doppelgänger an Bord !
(unangemeldet), Dienstag, 17. Dezember 2002 01:31:08
Ein/Ausklappen
Re: SelfLinux in der Version 0.4.0 erschienen
Marcel Winandy, Freitag, 13. Dezember 2002 17:35:53
Ein/Ausklappen
-
Re: SelfLinux in der Version 0.4.0 erschienen
(unangemeldet), Samstag, 14. Dezember 2002 19:17:42
Ein/Ausklappen
-
Re: SelfLinux in der Version 0.4.0 erschienen
Arnulf Pelzer, Sonntag, 15. Dezember 2002 00:21:51
Ein/Ausklappen
-
Re: SelfLinux in der Version 0.4.0 erschienen
(unangemeldet), Sonntag, 15. Dezember 2002 21:25:09
Ein/Ausklappen

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...