Sehenswertes auf dem Linuxtag

Sehenswertes auf dem Linuxtag

Vorschau

Mathias Huber
17.04.2012
Die Veranstalter des Linuxtags stellen in einem "Highlight-Report" Sehenswertes der Veranstaltung vom 23 . bis 26. Mai in Berlin vor.

Unter den 14 Einträgen findet sich beispielsweise die Präsenz des freien Unix-Derivats FreeBSD, das 30 Jahre Bestehen feiert. Die c.a.p.e. IT GmbH weist auf ihre OTRS-Erweiterung fürs Servicemanagement hin und die Kanotix-Community kündigt die nächste Release ihrer Debian-basierten Linux-Distribution an.

Bis zum Start zu den Vorträgen und Ausstellungen soll es einige Aktualisierungen des Highlight-Reports geben.

Ähnliche Artikel

  • Linuxtag 2010: FFMPEG zeigt Hochauflösendes
    Mit einer Installation von sechs vernetzten Beagle-Boards die den Open-Source-Film Big Buck Bunny auf sechs Monitore übertragen ist das FFMPEG-Projekt nach Berlin gereist. Die Vorschau auf FFMPEG 0.6 ist ebenfalls im Gepäck.
  • Kanotix-Ausgabe zum Linuxtag 2013

    Das Kanotix-Projekt hat anlässlich des derzeit stattfindenden Linuxtags eine Sonderausgabe seines Live-Linux veröffentlicht.
  • Kanotix zeigt neue Release 2011-05 am Linuxtag

    Pünktlich zum Linuxtag ist die Debian-basierte Distribution Kanotix in Version 2011-05 (Hellfire) mit aktualisierter Software erhältlich.
  • Kanotix - Das bessere Knoppix?
    Seit einiger Zeit macht Kanotix als das bessere Knoppix von sich reden. Es soll mehr Hardware besser erkennen und die Festplatteninstallation soll noch einfacher sein. Welche Features Kanotix tatsächlich bietet und wo es Knoppix überbietet zeigt dieser Artikel.
  • Kanos Mix
    Kanotix kombiniert den Debian-Stable-Zweig mit einem angepassten und stets aktuellen Ubuntu-Kernel und zusätzlichen Patches. Das macht die Distro stabil und trotzdem aktuell.

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...