Scribus-Update

Scribus-Entwickler veröffentlichen Version 1.3.7 der freien DTP-Software

Scribus-Entwickler veröffentlichen Version 1.3.7 der freien DTP-Software

Marcel Hilzinger
04.06.2010 Auf dem Weg zur stabilen 1.4 hat das Team um die freie DTP-Software Scribus die Entwicklerversion 1.3.7 mit rund 50 Fehlerkorrekturen und neuer Scripter-Funktion zum Download freigegeben.

Scribus 1.3.7 basiert auf Qt4, währen die aktuell als stabil bezeichnete Scribus-Version 1.3.3.14 noch das Qt-3-Framework nutzt. Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich in Scribus 1.3.7 erstellte Dokumente mit der Version 1.3.3 nicht öffnen lassen.

Zu den Verbesserungen gehören unter anderem neue Scripter-Funktionen, Korrekturen am Lesezeichen-Export in PDF-Dokumenten sowie Detailverbesserungen am Textlayout. Daneben haben die Entwickler die Übersetzungen und Dokumentation auf den neuesten Stand gebracht.

Laut Announcement gilt das aktuelle Release als benutzbar für "real-world use cases". Allerdings gibt es immer noch ein paar Kleinigkeiten, die der erwarteten Version 1.4 im Wege stehen. Deshalb rät das Team Distributoren und vorsichtigeren Nutzern weiterhin zur Version 1.3.3.x.

Gleichzeitig mit dem aktuellen Release haben die Scribus-Entwickler den Zweig für die Version 1.5 geöffnet, der sich nun in Trunk befindet. Die voraussichtlich letzte Testversion für Scribus 1.4 befindet sich im Zweig 1.3.8svn, ein Bz2-komprimiertes Tar-Archiv von 1.3.7 außerdem auf der Sourceforge-Projektseite.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...