Patch für OpenAFS

Scientific Linux 6.2

Scientific Linux 6.2

Mathias Huber
16.02.2012
Die Red-Hat-basierte Distribution Scientific Linux ist in Version 6.2 erhältlich.

Die Macher der unter anderem am Forschungszentrum CERN eingesetzten Distribution haben dem Installer Anaconda ihre eigenen Install-Klassen hinzugefügt. Außerdem verlangt dieser beim Einstellen nur Netzwerk, wenn er es benötigt. Daneben haben sie den GPG-Schlüssel des CERN sowie eine EULA hinzugefügt. Das Netzwerk-Dateisystem OpenAFS erhielt ein Update auf Version 1.6.0-97.z2.sl6 inklusive einem Patch gegen eine Race Condition durch NAT-Pings. Außerdem gibt es ein x86_64-Repository mit Adobe-Software. Weitere Details finden sich in den Release Notes, in denen die Entwickler auch auf die Informationen der Firma Red Hat verweisen, die den Quelltext für die Pakete bereitstellt.

Scientific Linux 6.2 steht für i386 und x86_64 zum Download von Mirror-Servern bereit.

Ähnliche Artikel

  • Scientific Linux 5.6

    Scientific Linux, eine Distribution für Forschungseinrichtungen wie das CERN, ist in Version 5.6 erhältlich.
  • Scientific Linux 7.0 veröffentlicht
    Das maßgeblich von der amerikanischen Forschungseinrichtung Fermilab finanzierte Scientific Linux liegt in einer neuen Version vor. Es basiert auf Red Hat Enterprise Linux 7 und richtet sich primär (allerdings nicht nur) an Forscher und Forschungseinrichtungen.
  • Neue Dateisysteme in Scientific Linux 4.8
    Das Enterprise-Betriebssystem Scientific Linux ist in Version 4.8 erhältlich. Neben Aktualisierungen aus dem Upstream gibt es einzelne neue Pakete.
  • Scientific Linux 5.7

    Scientific Linux, eine Distribution zum Einsatz in Forschungseinrichtungen, ist in Version 5.7 mit aktualisierter Software erhältlich.
  • Scientific Linux in Version 5.4 erschienen
    Die Distribution Scientific Linux, die aus den frei lizenzierten Quellen von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) entsteht, ist in Version 5.4. verfügbar.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...