Libre Office 3.5.4

Schneller große Dateien öffnen

Schneller große Dateien öffnen

Ulrich Bantle
30.05.2012
In der Reihe der regelmäßigen Updates hat die Document Foundation das Büropaket Libre Office in Version 3.5.4 veröffentlicht.

Die dazugehörige portable Version für den USB-Stick soll in Kürze folgen. Neben diversen Fehlern gegenüber der Vorversion 3.5.3 soll die neue Ausgabe Leistungsverbesserungen bringen. Möglich sei diese Perfomancesteigerung durch die wachsende Zahl von Entwicklern, die sich den Code vornehmen. Das Öffnen von großen Dateien etwa erfolge nahezu doppelt so schnell, heißt es in einem Blogbeitrag der Foundation.

Die Liste der behobenen Fehler im Release Candidate 1 ist bei der Foundation online nachzulesen.

Beim Update auf die neue Version ist zu beachten, dass der Umstieg von Libre Office 3.4.4 und älter nicht direkt möglich ist. Nutzer dieser Versionen müssen zuvor ein Upgrade auf Version 3.4.5 oder 3.4.6 vornehmen, um dann auf die 3.5.x-Serie aktualisieren zu können. Ein Fehler in der Installationsroutine der älteren Versionen macht diesen Schritt nötig. Den Download für die verschiedenen Systeme gibt es bei Libre Office.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...