Schneller Buildservice für Gnome-Module

Schneller Buildservice für Gnome-Module

Gnome-Module im Griff

Kristian Kißling
13.02.2013
Ubuntus Martin Pitt hat auf Gnomes Entwickler-Mailingliste einen neuen Dienst vorgestellt, der kontinuierliche Build-Tests für die zur Zeit 160 Gnome-Module erlaubt.

Laut Pitt laufe der Dienst nun hinreichend stabil und werde dadurch tatsächlich hilfreich. Der Hauptunterschied zu den ostree builds von Colin Walters bestehe darin, dass der Dienst mit dem sperrigen Namen "jhbuild continuous integration test server" auch "make check" ausführe. Auf diese Weise erfahre man laut Pitt innerhalb von Minuten (und nicht mehr nach Tagen oder Wochen), ob ein glib-Commit Probleme für Gvfs oder Evolution-data-server verursache. Das Wissen um die Änderungen sei dann bei den Entwicklern noch frisch.

Anhand von roten, blauen und gelben Symbolen lasse sich auf der zugehörigen Webseite recht schnell erfassen, welches der Module zur Zeit nicht funktioniere. Die Statistiken listen auch vorausgegangene Fehlschläge auf. Die Hauptfunktionen für den Dienst stellt jhbuild bereit, zudem sorgen einige Skripte für das Sammeln der Resultate. Im Hintergrund läuft der Java-basierte Open-Source-Server Jenkins CI, der Build- und Testumgebungen für alle möglichen Projekte bereitstellt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 4 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....