Linuxcon archiviert

Sämtliche Linuxcon Vorträge sind nun im Archiv

Sämtliche Linuxcon Vorträge sind nun im Archiv

Britta Wülfing
07.10.2009 Ende September traf sich die Open-Source-Prominenz in Portland. Die freien Keynotes und die restlichen Vorträge stehen nun im Streaming-Archiv bereit.

Die Linux Foundation rief zur ersten großen Konferenz mit Namen Linuxcon, und an drei Tagen trafen sich Kernel-Entwickler, Community-Manager, Unternehmer, Manager, Admins und Anwender in Portland. Ein Höhepunkt der Konferenz war die Podiumsdiskussion der Kernel-Entwickler, moderiert von James Bottomley, der das Publikum darum bat, Linus Torvalds mit spannenden Fragen aus der Reserve zu locken. Flankiert von Chris Wright, Ted Ts'o, Greg K-H und Jonathan Corbet spricht der Linux-Gründer über seinen Spass an der Arbeit und am Streiten, was am Kernel noch fehlt und wie seine Pläne für die Zukunft sind. Bottomley formuliert einen Beitrag von Ts'o um und liefert scherzhaft eine Schlagzeile: "Microsoft zertifiziert das Entwicklungsmodell von Linux" .

Auch auf die berühmte Frage: "Wird das nächste Jahr das Jahr für Linux auf dem Desktop?" wissen die Kernel-Hacker natürlich eine Antwort. Zum gleichen Thema gab auch der IBM-Chef Bob Sutor in seiner Eröffnungsrede eine Einschätzung ab, ebenso wie später Dirk Hohndel von Intel.

In der Schluss-Keynote erläutert Ubuntu-Gründer und Canonical-Chef Mark Shuttleworth seine Vorstellungen über gemeinsame Entwicklungszyklen, Design und Qualität. Mit seiner witzig gemeinten Bemerkung, dass Linux für Frauen schwer zu erklären sei, sorgte er für weiteren Diskussionsstoff.

Alle Vorträge aus dem dreitägigen Live-Stream stehen im Streaming-Archiv von Linux-Magazin Online für 44 Euro zur Verfügung. Die Keynotes und die Diskussionsrunde mit Torvalds sind kostenlos.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...