Sabayon Linux 5.3 bringt frische Software

Sabayon Linux 5.3 bringt frische Software

Buon appetito!

Mathias Huber
07.06.2010
Die Gentoo-basierte Desktop-Distribution Sabayon Linux ist in Version 5.3 mit Gnome und KDE erhältlich.

Die Release enthält Kernel 2.6.34 und verwendet GCC 4.4 sowie Glibc 2.10. Daneben gibt es es für den Server- und OpenVZ-Betrieb optimierte Kernel. Als Standard-Dateisystem kommt Ext 4 zum Einsatz, aber auch für Btrfs gibt es offizielle Unterstützung.

Gnome ist in Version 2.28 an Bord und ist für ein Update auf 2.30 gerüstet. Die KDE-Desktopumgebung ist in Version 4.4.3 dabei. Die Entwickler haben sich den Installer von der kommenden Fedora-Version 14 ausgeliehen.

Weitere Details nennen die Release Notes. Dort sind auch Screenshot-Touren verlinkt, die den Systemstart und die Installation zeigen. Auf der Sabayon-Homepage gibt es Images für 32- und 64-Bitsysteme per Bittorrent oder HTTP/FTP-Download.

Ähnliche Artikel

  • Sabayon Linux 8 ist fertig

    Die Gentoo-basierte Distribution Sabayon Linux ist in Version 8 verfügbar.
  • Sabayon 4 Lite Media Center Edition
    Das neue Sabayon 4 Lite MCE setzt auf Gnome mit einer Mediacenter-Oberfläche als Desktop und Kernel 2.6.27 unter der Haube.
  • Linux vom Feinsten
    Man nehme 3 GByte Gentoo, drei verschiedene Desktops und eine breite Software-Auswahl und rühre das ganze schön schaumig. Die fertige Masse kommt in den Brenner und wird kurz überbacken. Das Resultat heißt Sabayon und schmeckt herrlich italienisch.
  • Sabayon 4.0 erschienen
    Rechtzeitig zum Weihnachtsfest hat das Sabayon-Projekt Version 4.0 des multimediafreundlichen Gentoo-Derivats veröffentlicht.
  • Sabayon 5.0 ist fertig
    Ein bisschen Gentoo, gezuckert mit KDE und Gnome, dem aktuellen Kernel und ein paar proprietären Treibern: fertig ist die italienische Distro namens Sabayon.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...