SSL-Suche und Plugins zum Nachladen

SSL-Suche und Plugins zum Nachladen

Firefox 14 veröffentlicht

Mathias Huber
17.07.2012
Mozilla hat seinen Webbrowser Firefox in Version 14 mit neuen Features veröffentlicht.

Dazu gehören zwei Features im Zusammenhang mit SSL: Zum einen verwendet die Websuche mit Google nun verschlüsselte Verbindungen, zum anderen kehrt das Schloss-Icon wieder. In der Adresszeile kennzeichnet es SSL-geschützte Sites. Ist das Zertifikat in Ordnung, ist das kleine Symbol grün.

Außerdem kann Firefox nun Plugins auf Wunsch erst dann laden, wenn der Anwender sie anklickt. Bisher laden sie schob beim Start des Browsers und verlangsamen insgesamt die Benutzung. Um in den Genuss des neuen Features zu kommen, müssen Anwender allerdings ihre Browser-Einstellungen ändern.

Für Entwickler gibt es neue Schnittstellen zu Maus-Bewegungen (experimentell) und dem Bildschirmschoner sowie Verbesserungen bei den CSS-Transformationen von Text in Griechisch und Turksprachen.

Einen Überblick über die Änderungen geben die Release Notes zur neuen Version, die genau gesagt 14.0.1 heißt. Installationsdateien für Linux, Mac OS X und Windows stehen zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....