Router-OS FreeWRT stabil

Router-OS FreeWRT stabil

Daniel Molkentin
21.01.2007

Das Team um Initiator Waldemar Brodkorb hat die Version 1.0 der FreeWRT-Software für Wireless-Router freigegeben - die Bugfix-Version 1.0.1 folgte auf dem Fuß.

Im Gegensatz zu OpenWRT oder DD-WRT ist FreeWRT ein Baukasten, mit dem jeder die für ihn passende Firmware erstellt. Zusammen mit einem festen Release-Zyklus soll dies vor allem Hardware-Hersteller und Systemintegratoren motivieren, ihre Firmware auf FreeWRT aufzubauen. Zu den unterstützten Modellen zählen zahlreiche Geräte von ASUS und Linksys sowie der Netgear WGT634u.

Auf der Webseite bieten die Entwickler neben einer Roadmap, einem Handbuch und viel Dokumentation auch ein webbasiertes Buildsystem, das interessierten Leuten das Aufsetzen einer eigenen Build-Umgebung erspart.

Vor rund sieben Monaten hatte Brodkorb das OpenWRT-Team verlassen, weil er mit der Release-Politik unzufrieden war: Das OpenWRT-Projekt hatte selbt bei Release-Kandidaten noch substantielle Änderungen vorgenommen. Infolgedessen ist bis heute noch keine stabile Version von OpenWRT erschienen.

Zwischenzeitlich ist ein Update auf Version 1.0.1 erschinen, die einige kleine Bugfixes enthält.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...