Remotebox 1.3

Remotebox 1.3

GUI für Virtualbox

Mathias Huber
05.06.2012
Remotebox, ein GUI für Virtualbox auf dem lokalen und auf entfernten Rechnern, ist in Version 1.3 erhältlich.

Die neue Release verwendet einen Heartbeat, der für das Weiterbestehen der Netzwerkverbindungen sorgt. Daneben gibt es weitere Verbesserungen beim Connection Handling. USB-Geräte dürfen während des Betriebs an den Gast oder angeschlossen oder entfernt werden. Außerdem haben die Entwickler sich bemüht, das GUI reaktionsfreudiger zu machen. Weitere Neuerungen finden sich in der Ankündigung des Projekts.

Das in Perl und GTK umgesetzte Remotebox verwaltet lokale oder entfernte Virtualbox-Instanzen. Per RDP kann sich der Benutzer mit der Anzeige des Gastsystems verbinden. Die Anwendung kann Gäste erstellen, konfigurieren, starten, stoppen und pausieren.

Remotebox 1.3 steht unter GPL als Quelltext-Tarball zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...